Doris Fraccalvieri - Mitteilung - Schadensersatz - Gesch - Aktienkauf
 

Doris Fraccalvieri - Verbraucherrecht-Urteile
Kapitalanlage, Aktienkauf, Geschäftsbericht, Schadensersatz
Beweislast bei Aktienkauf nach unzutreffender "ad hoc Mitteilung"

Verlangt ein enttäuschter Kapitalanleger Schadensersatz wegen (angeblich) geschönter Geschäftsberichte (ad hoc Mitteilungen) des Unternehmens, muss er im Prozess den konkreten Kausalzusammenhang zwischen der fehlerhaften ad hoc Mitteilung und seiner individuellen Anlageentscheidung nachweisen. Ein lediglich enttäuschtes allgemeines Anlegervertrauen in die Integrität der Marktpreisbildung reicht in solchen Fällen nicht aus.

Doris Fraccalvieri Urteil des BGH vom 04.06.2007 II ZR 147/05 Pressemitteilung des BGH
Doris Fraccalvieri BGH
Doris Fraccalvieri II ZR 147/05
 
Alle Verbraucherrecht-Urteile

Doris Fraccalvieri - Mitteilung - Schadensersatz - Gesch - Aktienkauf
© Doris- Fraccalvieri /  Doris- Fraccalvieri / Doris Fraccalvieri auf twitter / Doris Fraccalvieri auf linkedin / Doris Fraccalvieri auf pinterest